Vogelstimmen & Tierpsuren lesen   #006

Sowohl im städtischen als auch im ländlichen Alltag begegnet man nur selten Wildtieren. Vielleicht überquert ein Reh knapp vor uns die Landstrasse oder eine Amsel zieht vor unseren Augen einen Regenwurm aus dem Fussballrasen und verschwindet damit in der nahegelegenen Hecke. Aber die allermeisten Wildtiere führen ein viel versteckteres Leben. Aber wer sich mit offenen Sinnen durch die Landschaft bewegt kann aus den arttypischen Liedern der Vögel und den charakteristischen Spuren welche die Tiere hinterlassen viel über ihr Leben erlesen. Wer hat an dem abgefressenen Fichtenzapfen genagt, wessen kleine Zähne die Haselnuss aufgebissen und wer hat sein Kothäufchen mitten auf dem Wurzelstock platziert?

 

Kommen Sie mit uns auf einen morgendlichen Spaziergang durch den Wald und die Felde, um die Spuren der Tiere besser kennen zu lernen. Tauchen Sie ein in einen Klang-, Geräusch- und Geruchsteppich und lernen Sie spielerisch, aus dem Buch der Natur zu lesen.

 

Diese naturkundlichen Spaziergänge eignen sich hervorragend für Gruppen aller Altersklassen inkl. Familien mit Kindern und können auch an die bereits vorhandenen Vorkenntnisse angepasst werden. Der Event kann optional mit einer wärmende Mahlzeit am Feuer oder einer Kanufahrt auf dem Sempacher See verbunden werden.

Genauere Angaben zum Angebot folgen in Kürze.

Walden GmbH

Öltrotte

6024 Hildisrieden

 

Philippe Achermann 079/509 32 86

philippe@waldenoutdoor.ch